All translations for this page: Other translations for this page:

Zeit für Federweg: Buzzraw X750

Nach den Feiertagen schwer aus den Federn gekommen? Dann lieber wieder einfedern, und zwar schnell. Entweder mit einem Safari-911. Oder gleich dem Buzzraw X750 von Coast Cycles.

Text: Jack Weil Foto: Coast Cycles 27.12.2019 2 min

Das neue Jahr steht vor der Tür? Zeit sich zu entscheiden, welchen Weg man für die nächsten 12 Monate einschlägt. Ganz klar: Nicht den des geringsten Widerstands, sondern lieber einen üppigen Federweg. Der macht nämlich nicht nur manche Landung auf dem Boden der Realität angenehmer, sondern auch ziemlich viel Spaß – egal ob in einem Safari-911 oder beim Buzzraw X750 von Coast Cycles. Das Pedelec steht dem Gelände-Elfer dabei in nichts nach: selbstbewusster Auftritt mit sportlichem Heckantrieb, robuster und selbsttragender Stahlkonstruktion und wartungsarmen Antrieb machen die Fahrrad-Kreation aus Singapur so zur Offroad-Spaßmaschine.

Dafür setzt das E-Bike in Sachen Antrieb auf Rennsporttechnik: dank ölfreier und widerstandsfähiger Carbonkette finden auch 1000 Watt Spitzenleistung und 80 Newtonmeter Drehmoment ihren Weg an das Hinterrad. Und wenn man will, auch auf die Straße – denn neben der geländeorientierten Ausführung des Buzzraw mit Nockeneifen ist auch eine Slick-Variante für die Metropole verfügbar. 50 Kilometer durch den Großstadtdschungel? Steckt das Buzzraw genauso locker weg wie jedes Schlagloch. 80 Millimeter Federweg sei dank.