All translations for this page: Other translations for this page:

Top Run: im Taycan aufs Flugdeck

145 Kilometer pro Stunde in nur 10,17 Sekunden? Kann nicht jeder. Der vollelektrische Taycan schon. Bleibt nur die Frage, wie es um die Bremskraft steht: Immerhin wartet am Ende dieser Teststrecke keine Auslaufzone, sondern die Tiefe des Ozeans. Das schauen wir uns genauer an.

Text: Thomas Crown Foto: Porsche 03.09.2019 1 min

Bis der zweite Teil von »Top Gun« in den deutschen Kinos anläuft, vergeht locker noch ein Jahr. Nicht schlimm. Schließlich lässt sich die Vorfreude auf die Fortsetzung des Kultstreifens von 1986 mit diesem Kurzfilm überbrücken. In den Hauptrollen: Rennfahrerin Shea Holbrook, der neue Porsche Taycan sowie der stillgelegte Flugzeugträger USS Hornet.

Statt waghalsigen Manövern in der Luft wagt Shea eine Demonstration in Sachen Grip, Stabilität und Performance. Und das sieht dann so aus: Sie beschleunigt den 600 PS starken Taycan aus dem Stand in Richtung Ozean. Vrooooooom. Von Null auf Einhunderfünfundvierzig in rund zehn Sekunden. Dann ein Tritt in die Eisen. Keramikbremsen beißen zu. Der Geruch von Reifenabrieb liegt in der Luft. Aber reicht das für ein Happy End? Das sehen Sie am besten selbst...