All translations for this page: Other translations for this page:

Timeless Machines: Daft Punk und der Porsche 356

Because we're happy: Der französische Fotograf Calvin Courjon liefert uns mit diesem Mix schon jetzt den Sommerhit des Jahres.

Text: Alexander Morath Foto: Calvin Courjon 30.04.2019 1 min

»One more time«? Da machen wir doch gerne ein »always« daraus. Schließlich geht Daft Punks internationaler Nummer-eins-Hit von 2001 immer und zu jedem Anlass, was im Übrigen für beinahe jede Single des französischen Elektroduos gilt. Denn der stimmig-homogene Mix aus Funk, Progressive House und Techno ist einfach: zeitlos gut. Womit wir unmittelbar und mindestens ebenso vergnügt beim Urvater aller Zuffenhausener Sportwagen wären: dem 356 – seines Zeichens das, woraus Ferry Porsche mal eben eine gesamte Marken-Philosophie abgeleitet hatte. So gesehen wäre es doch eine prima Idee, wenn man die beiden für einen gemeinsamen Clip einmal zusammenführt, also den 356 und Daft Punk. Und genau das hat der französische Fotograf Calvin Courjon jetzt im Rahmen einer Produktion für das Onlinemagazin Type7 gemacht. Also zumindest fast. Denn während sich der Porsche als Original ausnimmt, handelt es sich bei dem gezeigten Daft Punk-Duo um zwei Models mit authentischen Robo-Replika-Helmen. Für uns ist diese Produktion trotzdem absolut hitverdächtig.