All translations for this page: Other translations for this page:

The Board: Zeit für einen »Grab«

Der Kreis ist eine perfekte Figur. Formvollendete Basis für die Rollen unseres Skateboards, aber als Deck eigentlich untauglich. Chia-Wei Chen beweist mit »The Board« jetzt aber das Gegenteil.

Text: Alfred Rzyski Foto: Chia-wei Chen 09.10.2019 1 min

Die drei wichtigsten Fragen im Leben: Kaffee oder Tee, Cabrio oder Coupé, Design oder Funktionalität? Zumindest zwischen Letzteren muss man sich bei Chia-Wei Chens »The Board« nicht mehr entscheiden. Denn der Taiwanese verbindet in seiner dynamischen Skateboard-Struktur gleichermaßen Ästhetik, Spaß und Gebrauchsfertigkeit. Aus dem runden Designobjekt wird dank 57 Drehgelenken und einer ausgeklügelten Konstruktion im Handumdrehen ein funktionierender Cruiser. Und der könnte bald auch auf den Markt rollen, denn der Designer hat eine Veröffentlichung des Boards als Datensatz für 3D-Drucker ins Auge gefasst. Kein Zweifel, da wollen wir den »Grab« und beide Hände an das Board bekommen.