So feiert ein Stefan Bogner 70 Jahre Porsche Sportwagen

15 der seltensten Porsche der Welt stürmen den Gipfel des Großglockners. Oder wie Stefan Bogner dazu sagt: Geburtstagsständchen. Wir sprechen mit dem Fotografen und »Curves«-Macher über den Clip, der daraus entstanden ist.

Interview: Michael Köckritz Foto: Stefan Bogner 18.01.2019 2 min

Das Video hast Du anlässlich des 70-jährigen Porsche Jubiläums produzieren lassen. Was war die Idee?

Es geht um 15 seltene Porsche, die am Großglockner herumfahren. Was willst Du mehr? Es war ein Treffen unter Freunden der besonderen Art.

Warum war es so besonders?

Schön war vor allem die familiäre Stimmung unter den Porsche Fans, die für das Curves/Großglockner-Special ihre Autos an die Location brachten. Bis auf den Mission E und 991.2 Monte Carlo kamen alle Autos aus Privatbesitz. Und wenn dann ein RSK, 904, 906, 956, Porsche ST und noch einige mehr die Passstraße genießen, dann fühlt sich das an wie Weihnachten und Geburtstag zusammen.

So feiert ein Stefan Bogner 70 Jahre Porsche Sportwagen
So feiert ein Stefan Bogner 70 Jahre Porsche Sportwagen
Wenn ich in einen meiner Porsche steige, fahre ich mental nach Nizza und nicht ins Büro, ein Porsche ist für mich ein Ort der inneren Ruhe.
Stefan Bogner
So feiert ein Stefan Bogner 70 Jahre Porsche Sportwagen

Es war ja sogar ein Geburtstag, den ihr da gefeiert habt.

Ja genau. Das Motto lautete: »Thats how we celebrate a birthday«. Ein Geburtstagsständchen für Porsche an diesem für den Sportwagenhersteller so wichtigen Ort.

Was fasziniert Dich an Porsche?

Jeder Porsche, jedes Modell ist ein Kunstwerk, das man täglich benutzen kann. Außer die Rennwagen natürlich. Mit einem 906 kann man aber auch zum Bäcker fahren.

Was fühlst Du, wenn Du in einem Porsche sitzt?

Wenn ich in einen meiner Porsche steige, fahre ich mental nach Nizza und nicht ins Büro, ein Porsche ist für mich ein Ort der inneren Ruhe. Außerdem habe ich durch die Marke viele Freunde auf der ganzen Welt gefunden.

Info

Der sinnlichsten Verbindung zwischen zwei Punkten hat Stefan Bogner ein ganzes Magazin gewidmet: »Curves – Soulful Driving«. Darin stellt Bogner die spektakulärsten, wunderschönsten und kurvigsten Bergstraßen der Welt vor, liefert nützliche Streckeninformationen und darüber hinaus Tipps zu Hotels und Restaurants entlang der Route. Das Heft erscheint zweimal im Jahr.

www.curves-magazin.com