All translations for this page: Other translations for this page:

Skaten mit einem 911 oder: Heaven is a Halfpipe

Ausreichend Action wurde an diesem Wochenende nicht nur am Nürburgring geboten, sondern auch in der französischen Gemeinde Ivry-sur-Seine. Dort organisierte »rideanyways« ein Event für Freestyle-Sportler, das man durchaus als Hommage an OPMs Debütsingle verstehen darf.

Text: Alexander Morath Foto: Vince Perraud 24.06.2019 2 min

OPM? Nein, wir sprechen hier nicht über die eben so bezeichnete Stromsparmaßnahme von AMD-Prozessoren, sondern über jene zugegebenermaßen längst in Vergessenheit geratene Band aus Kalifornien, die sich Anfang der Nullerjahre mit ihrem Mix aus Dub, Hip-Hop, Reggae und Pop an die Spitze der internationalen Charts spielte. Die Veröffentlichung ihres letzten Studioalbums liegt nun auch schon wieder sieben Jahre zurück. Unvergessen dagegen bleibt ihre Debütsingle von 2001: »Heaven is a Halfpipe«. Und dieser Song wurde uns erst gestern wieder eindringlich in Erinnerung gerufen, als das französische Skaterlabel »rideanyways« mal eben das Flachdach eines Industriegebäudes zur Halfpipe umgestalteten. Das Highlight: Die Skater führten ihre tollkühnen Sprünge über einem würdevoll gealterten Porsche 912 aus. Wer das Modell gestellt hat? Wissen wir nicht. Aber derjenige muss wohl einen sehr ausprägten Hang zur Patina haben – und sehr in das Können der Skater vertrauen.