All translations for this page: Other translations for this page:

Porsche of the Day: 911 GT3 RS

Fakt ist: Wenn der Alltag gleichbedeutend mit einem 911 GT3 RS ist, dann darf er gerne auch mal (schiefer-)grau sein.

Text: Jack Weil Foto: SSSZphoto 10.03.2020 1 min

Weniger ist mehr: Gilt nicht nur für das grundlegende Design und Gewicht eines Sportwagens, sondern auch für dessen optischen Auftritt. Bestes Beispiel: dieser 911 GT3 RS in Schiefergrau mit goldenen Magnesiumfelgen. Das Sportgerät überzeugt dabei nicht nur mit optischem Understatement, sondern auch mit seinen Leistungen. Neben grünen Reflexen im Lack verfügt der Supersportler nämlich auch über das optional erhältliche »Weissach-Paket«.

Dafür haben die Porsche Ingenieure den ohnehin schon sportlichen RS nochmals auf Diät gesetzt. Das Endergebnis: 18 Kilo weniger Ballast. Möglich wird dies durch einen Überrollkäfig aus Titan sowie Fronthaube, Dach und Schaltwippen aus Carbon. Wem das immer noch nicht reicht, der kann auch die Option für die geschmiedeten Magnesium-Räder ziehen. Mit denen fällt das Gewicht, das der 520 PS starke Motor zu bewegen hat, nämlich um weitere 11,5 Kilogramm. Leichter kann man einem die Entscheidung für einen GT3 RS nun aber wirklich nicht machen.