All translations for this page: Other translations for this page:

Porsche Design: Happy Hour

Alle Drinks zum halben Preis? Theoretisch schon. Praktisch geht es aber um Uhren. Und zwar um eine ganz bestimmte.

Text: Jack Weil Foto: Steffen Jahn 18.10.2019 1 min

Happy Hour? Heutzutage verstehen wir diesen Terminus als die Zeitspanne, in der Drinks vergünstigt erworben werden können. Ursprünglich stammt der Begriff jedoch aus den 1920er-Jahren und bezeichnete die Auszeit auf den Schiffen der US-Marine, in der Ring- oder Boxkämpfe abgehalten wurden. Erst mit der Prohibition wurde die Bezeichnung mit Alkohol in Verbindung gebracht. Hundert Jahre später hat sich eine Sache nicht verändert: Um glückliche Momente zeitlich einzugrenzen, benötigt man eine zuverlässige Uhr. Zum Beispiel die Porsche Design 1919 Globetimer UTC.

Porsche Design 1919 Globetimer UTC

Gehäuse

Durchmesser: 42,00 mm
Höhe: 14,90 mm
Material: Titan
Finishing: Glasperlengestrahlt und poliert
Krone: Verschraubt
Glas: Saphirglas mit Hartbeschichtung
Gehäuseboden: verschraubt
Wasserdicht: Bis 10 bar

Zifferblatt

Schwarz
Minute, Stunde, zentrale Sekunde, Datumsskala auf innerem Ring
24-Stunden-Skala auf dem Rehaut
Tag- und Nachtanzeige bei 9 Uhr

Uhrwerk

UTC-Funktion, 24-Stunden- und Datums anzeige über Zeiger aus dem Zentrum, COSC zertifiziert
Kaliber: Porsche Design Kaliber WERK 04.110
Rotor: Porsche Design Icon Rotor
Durchmesser: 28,50 mm
Höhe: 6,94 mm
Gangreserve: 38 Stunden
Halbschwingungen: 28.800 pro Stunde
Steine: 26