All translations for this page: Other translations for this page:

Hochleistungs-Elfer mit Straßenzulassung

Rennsport im Alltag? Geht. Und zwar mit dem Porsche 911 GT3 RS.

Text: Matthias Mederer Foto: Porsche 16.05.2019 1 min

Wenn das Kürzel GT3 im Namenszug eines Elfers hervorsticht, ist die Rennstrecke nicht weit. Die GT3-Modelle gehören zu mehreren 911-Generationen. Charakteristische Unterschiede gegenüber den Basis-Modellen sind stets mehr Leistung, weniger Gewicht, breiter und tiefer, optimierte Aerodynamik und tendenziell weniger Komfort. Alle RS-Varianten sind rundstreckentauglich. Viele von ihnen werden unter der Woche im Alltag genutzt und stehen an Wochenenden auf der Rennstrecke am Start. Eckdaten eines Vertreters der GT3-RS-Gattung aus dem Jahrgang 2018: Leistung: 383 kW (520 PS), bei max. Drehzahl: 8 250 U/min, Beschleunigung: 0–100 km/h in 3,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 312 km/h.