Ah, jetzt, ja: ein Targa

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Blaue Lagune? Klingt exotisch. Noch exotischer jedoch ist dieser rote 964 Targa von Norfolkisland, seines Zeichens der einzige Porsche auf der Insel.

Text: Alexander Morath Foto: Porsche 3 min

Als ehemaliger Juwelenhändler hat Duncan Sanderson ein Händchen für Exklusives. Vor 22 Jahren kaufte er sich deshalb einen 964 Targa. Seither ist er in seiner Heimat bekannt wie ein bunter Hund. Denn Sanderson lebt auf Norfolkisland, einer 35 Quadratkilometer großen Pazifikinsel hinter Australien, auf der Kühe stets Vorfahrt haben und es nur einen einzigen Porsche gibt: den von Sanderson.

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Von der Meuterei ins Mietverhältnis: Etwa ein Drittel der Bewohner auf Norfolkisland sind Nachkommen der berühmten »Bounty«-Meuterer von 1789. Ihr Spitzname lautet »Islander«. Den zugezogenen Rest vom Festland nennt man dagegen »Mainlander«.

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Apropos Spitznamen: In einem Extraverzeichnis im Telefonbuch sind die Bewohner unter Namen gelistet wie »Little Pooh«, »Cowboy«, »Toofy« oder »Honey«.

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Ob Duncan Sanderson (77) darin als »Sportscar-Sanderson« aufgeführt wird? Möglich. Vor 22 Jahren hat sich der ehemalige Juwelier den Traum vom Neunelfer erfüllt. Damit besitzt er den einzigen Porsche auf der Insel.

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Kuh(l) Runnings: Laut Gesetz haben frei umherlaufende Kühe auf Norfolkisland stets Vorfahrt. Sanderson rät daher zu Umsicht: »Auf die Kühe muss man aufpassen, die können plötzlich einfach vor dir auftauchen.«

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Trotzdem fährt Sanderson auch »ab und an gern schneller«. Also so schnell es eben geht auf einer Insel, deren Straßennetz überschaubar und die Geschwindigkeit auf maximal 50 km/h limitiert ist.

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Manchmal, so Sanderson, wünsche er sich eine Autobahn, damit er den Porsche fliegen lassen könne: »Doch ich werde älter und genieße einfach nur noch die Zeit mit ihm.« Denn keine Fahrt gleiche der anderen. »Ich entdecke meinen 911 und meine Insel immer wieder neu.«

Ah, jetzt, ja: ein Targa

Einwohner: 1.748 (Stand 2016)
Kühe: 150
Ampeln: 1
Taxis: 1
Porsche: 1

Koordinaten: 29° 2′ S, 167° 57′ O